Hallo!

Mein Name ist Ute Freyaldenhoven.
Ich freue mich sehr, dass sie zu mir gefunden haben!

Wer ich bin und wie ich lebe.

Ich möchte mich kurz vorstellen, so dass Sie einen ersten Eindruck von mir erhalten. Ich heiße Ute Freyaldenhoven, bin Jahrgang 1967 und lebe mit meinem Mann, unseren drei Kindern (stimmt nicht mehr so ganz, da zwei bereits erwachsen und somit ausgezogen sind), Hund & Katze auf dem Land.

Während meiner Aus- und Fortbildungszeit bin ich vielen wundervollen Therapeuten, Schamanen, Buddhisten und Medien begegnet.

Jede Person hat mein Leben bereichert, dafür bin ich sehr dankbar. Die Ausbildungen im Körper-Geist-Seele-System haben mich Schritt für Schritt verändert…positiv verändert.

Erst durch die Veränderungen habe ich erkannt, wie anstrengend ich mein Leben vorher gelebt habe. Die Aus- und Fortbildungen waren für mich das Grundwerkzeug in Theorie und Praxis und im Nachhinein betrachtet in der Reihenfolge, wie ich sie absolviert habe, genau richtig – immer entsprechend meines Bewusstseinsstandes angepasst.

Mein Wunsch war es, das Gelernte authentisch zu leben. So hat sich im Laufe der Zeit eine tägliche spirituelle Praxis entwickelt, die mich dabei unterstützt klar im Geist zu sein. Das ist für mein Klienten-Coaching essentiell. Jedoch auch für alle Herausforderungen, die der Alltag so mit sich bringt, sehr gewinnbringend.

Durch die Lehrzeit bei einem afrikanischen Schamanen habe ich erlebt, wie kraftvoll die geistige Welt wirken kann.

Es gibt wesentlich mehr, als das Auge sieht!

Ich liebe klare Worte und eine einfache Umsetzung von neu Erlerntem. Aus diesem Grund gebe ich Seminare zu unterschiedlichen Themen, jedoch immer mit der Ausrichtung „In der Einfachheit liegt die Kraft“.

Ich bin sehr dankbar, dass Klienten mir ihr Vertrauen schenken und sich auf eine andere Form des Coaching einlassen. Ich kenne die vielen „Hamsterräder“ im Alltag und kenne viele Möglichkeiten sich davon zu befreien.

So, ich hoffe, Sie haben mit diesen Zeilen einen ersten Eindruck von mir erhalten.

Wussten Sie schon...

  • dass Sie Ihr Leben mit einer positiven inneren Haltung verändern können?
  • dass Sie mehr unbewusste als bewusste Gedanken haben, die Ihr Leben steuern?
  • dass alle Gedanken Energiemustern zugeordnet sind?
  • dass Ihr Geist lenkt und Ihr Körper ausführt?
  • dass Ihre Gedankenwelt gekoppelt ist an die Welt Ihrer Emotionen?
  • dass es universelle Gesetze gibt?
  • dass niemand Sie heilen kann, außer Sie selbst?