Yoga

Yoga erfreut sich großer Beliebtheit. Warum? Der Yogapraktizierende erfährt durch die Ausübung der Asanas (Körperübungen) eine Ausgeglichenheit, eine Vitalität, eine Klarheit uvm.

Yoga kräftigt den Körper und macht diesen gleichzeitig elastisch und dehnbar.

Wird der Atem bei den Asanas mit berücksichtigt, wird der Geist beruhigt. Körper und Geist finden zu einer Balance. Dies wirkt sich auf den Energiefluss aus. Die Nadis (Energiekanäle) werden von „Altlasten“ befreit und die Lebensenergie beginnt zu fließen.

Sich auf sich zu besinnen – auf den Körper und auf den Geist – ist zur Erhaltung und zur Wiedererlangung der Gesundheit wichtig.

Yoga stärkt das Immunsystem, das Nervensystem, den Stoffwechsel, die Durchblutung und die Tiefenatmung.

Yoga massiert die Organe und bringt Bewegung in steife Gelenke.

Yoga bringt einen klaren Geist und verändert die eigene Sichtweise.

Yoga lässt die Lebensenergie fließen – nicht nur in der Yogapraxis auch im Alltag.

  • Anfragen könenn erst ab Mitte 2019 erfolgen